Information zum Sachstand Schmitthalle-Sanierung

 

Liebe Mitglieder des TKSV 1906 e.V. Duisdorf,

 

nach einer heutigen kurzen Begutachtung des Zustandes der Halle sind wir zu der Entscheidung gekommen, dass eine Nutzung unserer Sportgruppen aus Versicherungs- und Haftungsgründen nicht durchführbar ist.


Somit werden unsere kompletten Sportangebote (die bisher in der Schmitthalle waren) bis auf weiteres in den jetzigen Ersatzhallen durchgeführt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Mit sportlichen Grüßen
Ihr TKSV Team
(Bonn, 09.11.2018)

 

10. Kampftag Oberliga Rheinland

 

 

 

 

KSV Simson Landgraaf - TKSV 1906 Duisdorf  30 : 12

 

Einzelergebnisse

 

Zeiten Kinderturnen in der Zeit der Schmitthallen-Sanierung:

3. Spieltag Verbandsliga 1

 

Erster Sieg für unsere Volleyballer

 

TKSV Duisdorf - SG SSF Bonn Vorgebirge 3 : 2

        (20:25 25:19 23:25 25:19 15:8)

 

                                Ergebnisdienst 

Willi-Boley-Gedächstnisturnier der Ringerjugend am  07.10.2018:

 

Der TKSV Bonn-Duisdorf durfte am 07.10. insgesamt 198 Ringer aus 18 Vereinen beim traditionellen Willy-Boley-Turnier, dem größten Vereinsturnier der A-, B-, C-, D- und E-Jugend in NRW, begrüßen.

 

In Anbetracht der Teilnehmerzahlen der letzten Jahre (2017: 298, 2016: 286) mag diese Zahl nicht außergewöhnlich hoch erscheinen, doch darf man nicht vergessen, dass tags zuvor in Koblenz bereits ein Greco-Wettkampf stattgefunden hatte. Insbesondere die „Klassiker“ hatten diesen dem Duisdorfer Freistilturnier möglicherweise vorgezogen, sodass die Resonanz unter dem Strich dennoch sehr zufriedenstellend war. Dies bestätigte auch der anwesende Leistungssportkoordinator Ayhan Aytemiz, der vor Ort die Entwicklungen im Bereich des nordrhein-westfälischen Ringernachwuchses wieder genauer unter die Lupe nehmen konnte. 

 

Wie gewohnt wurden die Kämpfe auf fünf Matten durchgeführt und durch eine Vielzahl namhafter und routinierter Kampfrichter souverän geleitet. Großes Lob gebührt hierbei auch dem Wettkampfbüro, welches in Abwesenheit von Carsten Schäfer nun mit Franzi Nielsen und Lars Göttgens besetzt war. Die beiden „Nachwuchsorganisatoren“ waren dieser Herausforderung stets gewachsen und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Verwundern tut dies jedoch nicht wirklich, denn sie haben viele vergleichbare Einsätze hinter sich und besitzen dadurch bereits die nötige Routine für derart eigenverantwortliche Aufgaben.

 

Gut im Griff hatte der ausrichtende TKSV das Turnier in Sachen Ordnungsangelegenheiten. Im Innenraum der großen Halle durften sich nur Sportler und akkreditierte Trainer, Betreuer, Helfer oder Funktionäre aufhalten. Die Eingangskontrollen durch den Verein waren wirksam und effektiv. Unschönen Vorkommnissen durch unsportliches Eingreifen von Zuschauern, die wir an unseren Ringermatten nur ungerne sehen, konnte man so vorbeugen. Also Daumen hoch! Schade allerdings, dass solche Maßnahmen überhaupt erst nötig geworden sind.

 

Als erfolgreichster Verein ging der AC Mülheim 92 hervor, dessen 29 angetretene Sportler 87 Mannschaftspunkte sammeln konnten. Auf Rang zwei landete Borz Antwerpen (84) vor dem gastgebenden TKSV Bonn-Duisdorf (59). Auch Bonn hatte 29 junge Athleten am Start – Respekt! Neben den drei Erstplatzierten waren noch der RSV Rheinbach (16), der KSV Witten 07 (15), der Worstelclub Roselare (11) sowie der TV Essen-Dellwig und Olympia Utrecht (jeweils 10) mit zweistelligen Teilnehmerzahlen auf die Matte gegangen.

 

Ergebnislisten

 

6. Kampftag Oberliga Rheinland

 

Den Rückkampf knapp verloren

 

TKSV 1906 Duisdorf — AC Mülheim am Rhein  16 : 23

 

Einzelergebnisse

 

Verleihung des Bonner Jugendpreises 2018 für Zivilcourage an Mohammed Omar
 
Mohammed Omar, der seit März diesen Jahres zu unserer Übungsleiter-Riege beim Team Aqua-Sport gehört, wurde am 20. September der Bonner Jugendpreis für Zivilcourage verliehen.
Er und zwei andere junge Bonner Männer dürfen nun diesen Preis ihr eigen nennen.
Mohammed kam erst 2017 nach Deutschland, lernte bei Katja Brender, die beim Stadtsportbund und beim Postsportverein arbeitet, schwimmen. Er scheint ein Naturtalent zu sein. Schnell hängte er die Fachausbildung für Übungsleiter und das Deutsche Schwimmabzeichen in Silber dran.
Seit dem steht er als Übungsleiter im Schwimmbecken und bildet kleine Kinder zum Schwimmen aus. Er ist uns ein wichtiger Helfer und Ansprechpartner über kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg. Zur Zeit pausiert er in der Gruppe, da er seinen Führerschein macht und ihn die Schule sehr beansprucht.
Wir hoffen, dass er uns bald wieder zur Verfügung steht. Für die Zukunft wünschen wir Mohammed alles erdenklich Gute und möchte dazu beitragen, dass er sich in Deutschland wohl fühlt.
 
Hier ein paar Links zu Artikeln aus dem Internet:
 
 

2. Spieltag Verbandsliga 1

 

TKSV verliert auch das zweite Match 

 

TV Stotzheim - TKSV Duisdorf 3 : 1

        (25:12 27:29 25:8 25:20)

 

                                Ergebnisdienst 

 

5. Kampftag Oberliga Rheinland

 

Noch keine Punkte für den TKSV

 

TKSV 1906 Duisdorf — KSV Simson Landgraaf  12 : 33

 

Einzelergebnisse

 

 

Auf geht´s in die neue Saison !!

1. Spieltag Verbandsliga 1

 

 

TKSV verliert das Auftaktmatch in der eigenen Halle 3:0  

 

TKSV Duisdorf - TVA Hürth Volleyball IV  0:3

(22:25  24:26  17:25)

 

                                Ergebnisdienst    

 

Bericht von Christoph Miebach

 

Anlaufschwierigkeiten in der neuen Liga

Der Start in die neue Saison verlief ein wenig holprig. Da unsere Heimhalle zu klein ist für die Verbandsliga, brauchten wir einen Ausweichort für unsere Heimspiele. Diese Alternative ist nun die Hardtberghalle. Der Gegner dort war ein alter Bekannter: Die Herren 4 aus Hürth ist ein Jahr vor uns aufgestiegen. Obwohl wir schon zu Beginn des ersten Satzes erheblich zurück lagen, kamen wir noch auf 22 Punkte. Im Zweiten sogar auf 24. Im dritten Satz fehlte uns etwas von der Coolness, mit der wir letzte Saison so oft noch den Tiebreak gewonnen hatten.

Das Fazit lautet: Wir können in der Liga mitspielen, um zu gewinnen müssen wir aber noch ein paar Prozente draufpacken.

                 

 

Am 22.09.18 starten die Volleyballer in die neue Saison.

 

Informationen zur Mannschaft

Neue Kurse ab Ende August!

Neue Datenschutzverordnung

In den vergangenen Tagen dürfte jedes Mitglied Post vom TKSV erhalten haben. Darin befinden sich die Unterlagen zur neuen Datenschutzverordnung. Wir sind verpflichtet, jedes Mitglied darüber zu informieren und dies auch mit Originalunterschrift zu dokumentieren. Daher die Bitte an alle, füllt die mitgeschickten Formulare aus und gebt diese an der Geschäftsstelle ab oder schickt sie mit der Post. (Mail ist nicht möglich wegen der Unterschrift)

Zum Datenschutzbeauftragten wurde am 02. Juni 2018 bestellt: 

Herr Uwe Reinelt 

email: dsb@tksv-duisdorf.de

Ab sofort könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden.

Hier informieren wir in loser Folge über Neuigkeiten aus dem Vereinsleben, neue Übungsstunden und Kurse, sportliche Erfolge und Brauchtumspflege

Geschäftsstelle geöffnet

Montag, Dienstag, Donnerstag10:00 - 15:00
Mittwoch12:00 - 18:00
Freitag10:00 - 13:00

Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf
Schmittstrasse 2a
53123 Bonn
Telefon: +49 0228 96698111+49 0228 96698111
Fax: +49 0228 96698112
E-Mail-Adresse:

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf