Berichte zu den Turn-Wettkämpfen 2012


Wettkampf 1  

Schon zum 3. Mal begannen wir das Wettkampfjahr mit der Teilnahme am Meißener Hallenturnfest. Auch wenn der Weg recht weit ist, ließen sich einige Teilnehmer unserer Wettkampfgruppe nicht davon schrecken. Durch  familiäre Beziehungen einer Turnerin am Ort wurden unsere Teilnehmerinnen hervorragend betreut. Nach der Winterpause waren die Leistungen zwar noch nicht optimal aber es ermöglichte eine gute eigene Leistungseinschätzung für die kommende Wettkampfperiode und ein gezielteres Training.

Nr. 1 Meißner Hallenturnier 05.02.12      
Meißen Platzierung Gesamtp. Sprung Barren Balken Boden
Kleiner Pokal            
Klee, Carolin 20 44,50 11,85 10,40 11,15 11,10
             
Pokal der Meister        
Legrum, Friederike 8 41,80 12,00 10,10 10,80 8,90
Sandmann, Lena 10 37,95 11,80 9,15 6,10 10,90
 

Wettkampf 2  

Da wir im letzten Jahr den Klassenerhalt in der Verbandsliga Mannschaft geschafft haben, traten wir mit einer leicht verjüngten Mannschaft den ersten Wettkampf der Ligaserie an. Mit einem 6. Platz konnten die erwarteten Leistungen abgerufen werden. Schön war die Feststellung von Aktiven und Trainern, dass trotz harter Konkurrenz nach etwas Luft nach oben ist.

Wir halten ihnen die Daumen.

Nr. 2 Liga Wettkampf Nr.1 11.03.12      
Haan Verbandsliga   Sprung Barren Balken Boden
  6. Platz 124,50 35,05 26,10 30,90 32,45
Karst, Doreen         8,50  
Sandmann, Lena     11,05     11,10
Münster, Zoë            
Niemann, Ida       7,15    
Michel, Clara     12,80 8,85 11,20 7,25
Gediga, Jennifer         9,70  
Legrum, Friederike     11,05 9,90 10,00 10,60
Scheffler, Jessica       7,35    
Klee, Carolin     11,20     10,75
 

Wettkampf 3

Was für unsere großen Turnerinnen in Meißen gilt, trifft auch für unsere Pflichtturnerinnen bei den Turnverbands-Einzelmeisterschaften zu. Dort gab es von unseren  Mädchen schon die eine oder andere gute Leistung zu sehen. Leider erwischten einige von unseren Starterinnen den leidigen  11 Platz und konnten sich nicht für einen weiteren Wettkampf qualifizieren. Nur unsere Mateja (Jahrgang 2003) schaffte einen Sprung auf den 5 Platz und erhielt so die Möglichkeit mit gleich guten Mädchen von Aachen, Düren und Köln um die nächste Qualifikation am 28.4.2012 zu kämpfen.

Nr. 3 Verbandseinzelmeisterschaften 18.03.12
Rheinbach            
Jahrgänge   ges Sprung Barren Balken Boden
2003 und jünger 39 Teiln.        
Pastebar, Mateja 5 54,85 14,05 12,85 13,75 14,20
Kirsch, Anna 20 52,10 12,95 12,35 13,50 13,30
Haustein, Dana 23 51,35 13,70 11,80 12,65 13,20
Eisenburger, Christina 36 48,75 12,40 11,90 12,75 11,70
2001 /2002 52 Teiln.        
Bitter, Sonja-Maria 11 59,50 14,85 14,75 14,90 15,00
Schneider, Sabrina 21 57,40 15,05 13,25 14,15 14,95
Droste, Rebekka 25 56,25 14,75 12,40 14,00 15,10
Sticker, Coco-Louisa 30 55,00 13,60 14,20 12,85 14,35
Pyfer, Alina 37 53,15 13,65 11,05 14,40 14,05
Leismann, Smita 39 52,35 14,10 12,70 12,85 12,70
Köllermann, Dana 41 52,25 13,05 11,95 12,85 14,40
Liesenfeld, Pauline 44 51,10 11,95 12,95 13,00 13,20
1999-2000 29 Teiln.        
Kindel, Maria 11 57,75 14,75 14,55 14,15 14,30
Koppe, Annie 20 55,80 13,55 14,50 13,10 14,65
1997-1998 18 Teiln.        
Droste, Mirjam 12 57,20 14,70 13,35 14,15 15,00
 


Wettkampf 4

Der zweite Wettkampf der Qualifikation war eine Herausforderung für unsere Turnerin. 34 Mädchen
derselben Jahrgangsklasse (alle in ihren Bezirken unter den ersten 10 Besten) turnten wiederum die 10 Besten aus. Mateja erreichte den 15 Platz obwohl es einer ihrer ersten Wettkämpfe überhaupt war. Herzlichen Glückwunsch Mateja!

Nr. 4 Gaugruppe   28.04.2012    
Brauweiler 34 Teil. Sprung Barren Balken Boden
Pastebar, Mateja 15 55,60 15,10 12,95 12,75 14,80
 


Wettkampf 5

Der RTB Cup (Rheinische Turnerbund) ist ein Kürwettkampf der in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen geturnt wird. Die Wettkampfklassen gehen von KM (Kür modifiziert 3) bis KM 2. Bei diesem Wettkampf kann man sich auch für den Deutschland Cup qualifizieren. Bei der Anzahl hervorragender Turnvereine im Rheinland (viele Leistungs- oder Olympiastützpunkte) ist es sehr schwer die Hürde der Qualifikation zu meistern.

Nr. 5 RTB Cup 05.05.12      
Essen Kürwettkampf        
AK 12/13   ges Sprung Barren Balken Boden
Karst, Doreen KM 3 12.Pl. 44,85 11,90 10,50 10,70 11,75
AK 14/15            
Sandmann, Lena KM 2 10.Pl. 37.50 11,05 9,45 7,00 10,00
AK 16 /17            
Michel, Clara KM 2 12.Pl. 41,25 12,05 10,30 8,50 10,40

 

Wettkampf 6

Bei den Rheinischen Seniorenmeisterschaften darf man schon im zarten Alter von 25 Jahren antreten. Dieser Wettkampf ist wie in Wettkampf 5 beschrieben zwar ein eigenständiger Wettkampf im Kürmodus aber auch eine Möglichkeit sich für den Bundesweiten Wettkampf zu qualifizieren.

Nr. 6 Rheinische Senioren Meisterschaften 05.05.2012
Essen   ges. Sprung Barren Balken Boden
Klee, Carolin KM 3 5.Pl. 40,60 12,10 7,00 10,20 11,30

 

Wettkampf 7

Es war der zweite Wettkampf in der Verbandsliga in diesem Jahr. Trotz besserer Leistungen an einigen Geräten reichte es nicht zum erhofften 5 Platz. Um nicht in die Landesliga 1 abzusteigen, muss nun unsere Mannschaft beim 3. Wettkampf im September  alles geben. Da viele der Mannschaft aus beruflichen oder schulischen Gründen nicht starten können, wird es ziemlich schwer den Klassenerhalt zu erreichen. Trotzdem sind wir guten Mutes und werden noch hart dafür arbeiten.

Nr. 7 Liga Wettkampf Nr.2     13.05.2012
Monschau   ges Sprung Barren Balken Boden
  7. Platz 134,50 39,90 36,65 33,95 37,50
Karst, Doreen         11,85  
Sandmann, Lena     11,20     11,70
Münster, Zoë       8,60    
Niemann, Ida     11,25 8,00    
Michel, Clara     11,95 10,10 11,50 10,55
Gediga, Jennifer         10,60  
Legrum, Friederike     12,10 10,30 11,25 10,65
Scheffler, Jessica            
Klee, Carolin           11,25
 

Wettkampf 8

Da wir in der neuen Saison mit einer weiteren Landesligamannschaft von unten einsteigen wollen, mussten wir uns erst einmal einer Qualifikation in unsrem Gruppenverband (Aachen, Düren, Köln und Rhein-Sieg/Bonn) stellen. Nur zwei Mannschaften können sich dann im Landesverband (RTB) um den Einstieg in die Landesliga mit den anderen Gruppenverbänden messen. Wie schon beschrieben (Wettkampf 5)  ist es hier nicht leicht zu gewinnen, da es  im Rheinland eine starke Konkurrenz gibt. Trotzdem gelang es unserer 2. Mannschaft den zweiten Platz zu erturnen (nur 0,2 Punkte hinter MTV Köln). Im November geht es dann um den Einzug in die Landesliga 4.

 
Nr. 8 Ligaqualifikation Nr.1 02.06.12
Birkesdorf   qualifiziert für November
  2.Platz 145,35 38,50 35,45 36,00 35,40
Reinke, Lara         12,20  
Niemann, Antonia     12,30     12,25
Gergeleit, Laura       10,35 11,50 11,85
Bitter, Lena         11,15  
Grieser, Marlen           10,85
Boumaza, Joëlle            
Lüpfert, Mariella     12,20 11,05   11,30
Giebat, Lucy-Fee     13,05 11,60 12,30  
Caba, Clarissa     13,10 12,80    
 

Wettkampf 9

Unsere 9. Stadtmeisterschaften in Bonn waren mit über 100 gemeldeten Turnerinnen wie immer gut besucht. Der Einzel-Pflichtwettkampf ist vor allem auch eine gute Gelegenheit für kleine Turnerinnen und Neueinsteiger Wettkampferfahrung zu sammeln, bevor es im Herbst in die Mannschaftswettkämpfe geht. Die Medaillen für die der Stadtsportbund zu jeder Stadtmeisterschaft für den Stadtmeister stiftet, sind sehr begehrt. Insgesamt nehmen 7 Vereine aus dem Raum Bonn teil.
Auch unsere Turnkooperation TGV/TKSV  konnte sich über Stadtmeisterinnen und weitere gute Platzierungen freuen.

Nr. 9 Stadtmeisterschaften Bonn 17.06.2012
Bonn   9 Teilnehmerinnen
AK 6 /7 Pl. ges. Sprung Barren Balken Boden
Meyer,Lynn-Sophie 4 48,90 12,65 11,55 13,00 11,70
AK 8   18 Teilnehmerinnen
Bartels, Salome 7 51,25 13,50 13,00 13,10 11,65
Schöb, Matilda 9 49,80 12,00 12,15 13,40 12,25
Breuer, Julia 11 49,40 13,00 12,70 12,10 11,60
AK 9   12 Teilnehmerinnen
Kirsch, Anna 4 53,45 12,65 12,25 14,40 14,15
Haustein, Dana 5 53,20 13,20 12,05 13,90 14,05
Eisenburger, Christina 10 49,90 12,40 9,80 13,90 13,80
AK 10   18 Teilnehmerinnen
Bitter, Sonja-Maria 2 60,00 15,55 14,90 14,10 15,45
Weber, Janna 6 56,35 14,90 13,35 14,00 14,10
Sticker, Coco-Louisa 8 55,60 14,40 13,35 13,60 14,25
Liesenfeld, Pauline 12 53,00 12,50 12,70 13,70 14,10
AK 11   15 Teilnehmerinnen
Reinke, Lara 1 60,50 15,05 15,20 14,90 15,35
Droste, Rebekka 6 54,75 13,65 12,50 13,85 14,75
Köllermann, Dana 8 54,30 14,00 12,90 13,60 13,80
Pyfer, Alina 9 53,70 15,00 12,50 13,30 12,70
AK 12   10 Teilnehmerinnen
Koppe, Annie 5 56,45 14,75 13,80 14,20 13,70
AK 13   5 Teilnehmerinnen
Karst, Doreen 1 64,05 16,30 15,45 15,60 16,70
Gergeleit, Laura 2 59,20 14,30 15,15 14,40 15,35
Bitter, Lena 3 56,55 14,00 14,65 13,65 14,25
Kindel, Maria 4 56,35 13,20 14,30 14,05 14,80
AK 14   6 Teilnehmerinnen
Droste, Mirjam 2 57,05 14,55 13,10 15,00 14,40
AK 15 und älter   7 Teilnehmerinnen
Stein, Fiona 4 56,90 14,25 14,75 14,75 13,15
Grieser, Marlen 5 56,80 14,40 14,10 14,45 13,85
 

Wettkampf 10

Die Verbands-Kürmeisterschaften fanden in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Die Vorbereitungen zu Kürwettkämpfen sind  etwas umfangreicher als bei Pflichtwettkämpfen, da jede Turnerin an jedem Gerät eine eigene Choreografie zeigen muss. Auch wenn einige  Elemente  ebenfalls in den Pflichtübungen enthalten sind, ist die individuelle Ausführung anspruchsvoller. Vor allem  die eigenen Bodenküren werden besonders gerne geturnt.

Nr. 10 Kürmeisterschaften Turnverband
13.06.2012 Mondorf             AK 10 und jüger   Kür M 4 Sprung
Barren
Balken
Boden
Bitter, Sonja Maria 2 44,35 12,40 10,35 10,90 10,70 AK 11 und 12   Kür M 4         Niemann, Antonia 5 46,10 12,20 10,45 10,80 12,65 Koppe, Annie 9 44,30 11,90 10,00 10,95 11,45 Droste, Rebekka 10 43,25 12,15 8,90 9,85 12,35 AK 13 und 14   Kür M 4         Gergeleit, Laura 2 48,00 12,40 11,25 10,45 12,45 Bitter, Lena 3 47,10 12,90 11,15 11,05 11,30 Boumaza, Joëlle 6 45,65 13,25 9,40 10,70 12,30 Kindel, Maria 10 43,70 10,90 9,95 10,85 12,00 Droste, Mirjam 11 42,25 11,25 9,20 11,15 10,65 AK 12 bis 14   Kür M 3         Sandmann, Lena 4 44,45 12,50 8,00 11,20 12,75 AK 16 bis 19   Kür M 3         Niemann, Ida 4 43,50 13,25 9,15 10,05 11,05 Giebat, Lucy 5 42,60 12,60 8,80 9,45 11,80

Geschäftsstelle geöffnet

Montag, Dienstag, Donnerstag10:00 - 15:00
Mittwoch12:00 - 18:00
Freitag10:00 - 13:00

Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf
Schmittstrasse 2a
53123 Bonn
Telefon: +49 0228 96698111+49 0228 96698111
Fax: +49 0228 96698112
E-Mail-Adresse:

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf