Rückblick - TKSV und 1. Bundesliga

Stand: Januar 2014

Wer erinnert sich noch? - Wer war dabei?

Vorwort:

Zunächst eine kleine Bemerkung vorweg: Sollte ein ehemaliger Aktiver, welcher in der 1. Liga für den TKSV gerungen hat nicht genannt worden sein – dann bitte ich dies aus dem vorgenannten Grund zu Entschuldigen. Für eine Rückmeldung wäre der Verein sehr dankbar, damit die Chronik vervollständigt werden kann.

Die Angaben der eingesetzten Ringern vom 1. Bundesligajahr bis zum zweiten Abstieg beruhen auf Kampfprotokolle der Vor- und Rückkämpfe gegen den KSV Witten 07. Weitere Angaben beziehen sich teilweise auf Vereinszeitschriften, Kaderlisten und Presseartikel. Aus Platzgründen ist jeder Ringer nur einmal in der jeweiligen Saison in „seiner“ Gewichtsklasse aufgeführt.

Aufgestellt und Zusammengetragen von: Manfred Fietz

Statistik I: Auf- und Abstiege, Mannschaften, Endrundenteilnahme

A ) 1. Aufstieg in die 1. Liga 1976/1977

B ) 1. Endrundenteilnahme zur DMM 1986/1987

C ) 1. Abstieg in die 2. Liga 1989/1990

D ) 2. Aufstieg in die 1. Liga 1993/1994

E ) Freiwilliger Rückzug aus der 1. Liga nach Saisonende

F ) 3. Aufstieg in die 1. Liga

Am 14. August 1976 hatte der TKSV seinen ersten Bundesligakampf beim Gast-geber Heros Dortmund mit 16 : 26 für sich entscheiden können.

In der 1. Liga bis zur letzten Saison 2012/2013 kam es zu den nachstehend aufgeführten Begegnungen in den Jahren:

01

Heros Dortmund

1976 1978 1979 1986

02

KSV Witten 07

1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1993

03

SV Aschaffenburg-Damm

1976 1977 1982 1983 1984 1985 1986 1987

04

VFK Schifferstadt

1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1993

05

ASV Mainz 88

1976 1977 1978 1979 1987 2010 2011 2012 2013

06

KSV Köllerbach

1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1988 1989 2010 2011 2012 2013

07

AC Bavaria Goldbach

1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1993

08

KSV Efferen

1976

09

KSG Ludwigshafen

1976 1977 1978 1979

10

KSV Rheydt

1977 1978 1980

11

ASV Hüttigweiler

1978 1979 1980 1981

12

TV Eintracht Walheim

1979 1980 1981 1982 2013

13

TUS Aldenhoven

1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989

14

RWG Mömbris-Königshofen

1983 1985 1986 1987 1988 1989 1993 2010 2011 2012 2013

15

Schwalbach-Schwarzenholz-Elm

1984

16

KSV Elgershausen

1988 1993

17

KSC Hösbach-Damm

1989

18

1. Luckenwalder SC

1993 2012 2013

19

RSV Hansa Frankfurt/Oder

1993

20

RKG Freiburg

2010

21

KSK Neuss

2010 2011

22

TSV Musberg

2010 2011

23

SV Germania Weingarten

2010 2011

24

KSV Aalen 05

2010

25

ASV Nendingen

2010 2011

26

TUS Adelhausen

2011

27

WKG Leipzig-Taucha

2012

28

SV Luftfahrt Berlin

2012

29

AC Lichtenfels

2012 2013

30

KAV Mansfelder Land

2013

31

FC Erzgebirge Aue

2013

Hinzu kommen noch aus der Saison 1986/1987 mit der bisher einmaligen Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der ASV Urloffen, KSV Wiesental und s. o. (AC Bavaria Goldbach).

In der Saison 2012/2013 wurde erstmals nach Abschluss der Saison eine Zwischen-runde für die Qualifikation zur DMM eingeführt. Der TKSV traf hier auf den Tabellen-fünften der Südgruppe Wacker Burghausen. Den Heimkampf verlor der TKSV deutlich mit 13 : 24 Punkten. Der Rückkampf in Burghausen endete 20 : 20.

Statistik II: Saisonverlauf (ohne Endrundenkämpfe zur DMM)

Saison

Kampf-

tage

Mattenpunkte

Siege

Unent.

Verl.

Gesamt-

punkte

Platz

1976/1977

18

287,0 : 420,5

7

1

10

15 : 21

7.

1977/1978

16

271,5 : 367,5

7

1

8

15 : 17

5.

1978/1979

18

352,5 : 382;5

9

-

9

18 : 18

6.

1979/1980

18

362,0 : 359,0

10

1

7

21 . 15

5.

1980/1981

14

254,5 : 306,5

7

-

7

14 : 14

5.

1981/1982

14

283,0 : 255,0

7

1

6

15 : 13

5.

1982/1983

14

266,0 : 260,5

7

1

6

15 : 13

5.

1983/1984

14

199,5 : 313,5

1

-

13

02 : 26

7.

1984/1985

14

204,0 : 321,5

3

-

11

06 : 22

7.

1985/1986

14

241,0 : 290,0

6

1

7

13 : 15

5.

1986/1987

14

268,0 : 255,5

6

-

8

12 : 16

4.

1987/1988

14

241,5 : 261,0

4

-

10

08 : 20

5.

1988/1989

14

248,5 : 263,0

7

-

7

14 : 14

5.

1989/1990

14

204,5 : 302,5

2

1

11

05 : 23

8.

1993/1994

14

179,0 : 246,0

5

-

9

10 : 18

5.

2010/2011

18

243;0 : 410,0

3

-

15

06 : 30

9.

2011/2012

16

297,0 : 289,0

6

1

9

13 : 19

6.

2012/2013

14

253,0 : 270,0

5

1

8

11 : 17

5.

2013/2014

16

224,0 : 342,0

3

2

11

08 : 24

7.

Gesamt:

288

4879,5 : 5915,5

105

11

172

221 : 355

Die Saison 1983/1984 beendete der TKSV mit nur einem Sieg – aber was für einen! Mitkonkurrent um den Abstiegsplatz war die RWG Mömbris-Königshofen, die bis dato auch nur einen Kampf – und zwar gegen den TKSV mit 20 : 17 in der Hinrunde gewonnen hatten.

Der TKSV befand sich bis zum vorletzten Kampftag auf dem Abstiegsplatz. Dann der alles entscheidende Rückkampf in der Sporthalle Schmittstraße vor dem noch heute geltenden Rekord von 1425 Zuschauern.

Mit 22,5 : 14,5 behielt der TKSV die Oberhand und Mömbris-Königshofen stieg ab.

Statistik III: eingesetzte Ringer von 1976 bis 1993 und 2010 bis 2012.

Wie bereits erwähnt, kann diese Liste nicht abschließend sein!


Nr. Name, Vorname 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1993
1 Aydin,Ramazan 62
2 Babbel, Norbert 82 74 82 82 82 82 82
3 Bartkovski, Miroslav 57
4 Beyer, Guido 52
5 Bieber, Frank 48
6 Blanuscha,Djuro 48 48
7 Bräutigam, Gottfried 62
8 Brück, Peter 57 57 62
9 Bulut, Ismail 57
10 Cziechanowski, Darek 130 130 130
11 de Bond, Herbie Paul 48
12 Dickmeis, Guido 62 68
13 Diefenthal, Peter 52 57 52 52 52 52 52 57 57
14 Dogan, Hassan 100 90 90
15 Dorn, Frank 90 90 90 90 90
16 Eckstein, Markus 52 62 62 62 62 62
17 Esser, Franz-Josef 82 82 82
18 Esser, Guido 62 62
19 Freyermuth, Manfred 90
20 Fritsche, Frank 74 74 74 82 82 82 82 82 90 90 90
21 Gentzen, Wolfgang ü90 ü90 ü90 ü90 ü90 ü90 ü90 ü90 130 130
22 Haushalter, Ralf 68 62 68 68
23 Helmdach, Jörg 68 68
24 Hennes, Jens 82
25 Hieronymi, Hans-Willi 74 68 82 74 90 74
26 Hieronymi, Horst-Josef 57 62 62 62 62
27 Hofenbitzer, Klaus 48 48
28 Holzapfel, Dirk 52
29 Hoss, Wolfgang 90
30 Isikkan, Metin 68 68 82
31 Jahn, Jochen 48 48 68 68 74
32 Jahn, Willi 48
33 Jakobs, Paul 74
34 Jerusalem, Rudi ü100 ü90
35 Jezierski, Willi 82
36 Jezierski, Wolfgang 68
37 Kasper, Hans-Jürgen 48
38 Kemah, Erol 57
39 Klimov, Igor 130
40 Kroumov, Valentin 52
41 Kruppa, Heinrich 68 68 62 68
42 Kurt, Kadir 68
43 Luther, Heiko 74
44 Monschau, Rolf 48 48 52 52 57 57 57 57 57 57 57 57 57
45 Mysliwitz, Roman 130
46 Nettekoven, Peter 90
47 Nettekoven, Theo 100
48 Nettekoven, Tobias 52
49 Nettersheim, Horst 52
50 Özdemir, Kuddis 48 48 52 52 52
51 Piel, Josef 48 52 52
52 Pilgram Ralf 48 57
53 Polat, Hikmet 68
54 Richter, Ulrich 82 82 90
55 Riegel, Helmut 68 68 74 82 74 74 74 74 82
56 Ruch, Karl-Heinz 68 74
57 Schiffer, Guido 68 68
58 Schiffer, Heinz 68 68 68
59 Schmahl, Guido 48 52
60 Schmitt, Johannes 68
61 Schmitz, Hansi 68 74 74 74 74
62 Schmitz, Heinz 90 90 90 90
63 Schubert, Frank 48 52
64 Schubert, Oliver 68 68
65 Schubert, Volker
66 Seegers, Oscar 68 68 68 68 68 68 68
67 Seegers, Rudi 68 74 74 74
68 Sitko, Arthur 130
69 Soysal, ??? 82
70 Sperling, Jörg 74
71 Stroka, Björn 48
72 Tabel, Günter 130
73 Trautmann, Mario 130
74 Wagner, Michael 74
75 Wehsling, Johannes 62 62 68
76 Wenning, Ralf 48
77 Witten, Friedrich 48
78 Yavuz,Yasar 68 68
79 Yeter, Fazil 48 48
80 Yildirim, Kazim 57 57

Nr. Name, Vorname 2010 2011 2012 2013
81 Babayan, Edgar 84
82 Bäder, Wjatcheslaw 74
83 Banak, Lukasz 120
84 Baran, Radoslw 96
85 Baron, Juri 60 66
86 Bayryakov, Nikolay 84
87 Büchner, Sascha 74
88 Charzewski, Sylvester 66 66 66
89 Daniluc, Stefan 66 66 66 84
90 Dominik, Patrick 66
91 Dublinovski, Radoslav 96
92 Gogiltan, Nicolae 55
93 Grzybicki, Radoslav 96 96 96
94 Harth, David 84 84 84 84
95 Harth, Georg 74 74 74
96 Harth, William 96
97 Höglmeier, Lukas 60
98 Ianuluv, Piotr 84
99 Ivanov, Ivan 120
100 Jackson, Vailant-Cantero 120
101 Jahn, Jochen siehe Nr. 31 84
102 James, Justin 96
103 Kartanov, Amiran 55 55
104 Kazai, Ibrahim Mavua 74 84 74
105 Los, Mariusz 60 60
106 Mahamedau, Amarhajy 84
107 Michalache, Samujel 60
108 Monschau, Dennis 60
109 Mutluer, Furkan 60
110 Nicoara, Oktavian 96
111 Pelzer, Melvin 55 66
112 Pelzer, Robin 55 60
113 Persch, Daniel 66
114 Radinger, Felix 120
115 Schubert, Michael 66
116 Sernek, Dejan 84
117 Stein, Kai 74 74
118 Streib, Waldemar 84
119 Tadev, Junady 96
120 Tersenidis, Vasileios 55 55 55
121 van Rienen, Kevin 84
122 van Voorst, Tim 66
123 Vangelov, Georgo 60
124 Vanjan, Lernik 66
125 Visnakovs, Alexandrs 74
126 Wolny, Mateusz 74 74 74
127 Zimmermann, Patrick 120 120
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf