Jugendordnung des TKSV 1906 e.V. Duisdorf

 

 

§ 1   JUGENDLICHE

    

Jugendliche sind alle Mitglieder des Vereines bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

 

§ 2   AUFGABEN

        


Die Jugendlichen des Turn- und Kraftsportvereines 1906 e.V. Duisdorf erkennen folgende Leitsätze der Deutschen Sportjugend an:

 

a)         Förderung und Pflege der sportlichen Betätigung und körperlichen Leistungsfähigkeit, Gesunderhaltung und Lebensfreude;

b)         Pflege der kameradschaftlichen Verbundenheit in und mit allen Abteilungen ihres Vereines;

c)         Pflege kultureller Werte im Rahmen der sportlichen und überfachlichen Jugendarbeit;

d)         Pflege der internationalen Verständigung;

e)         Unterstützung der Vereinsarbeit.

 

§ 3   ORGANE


     

der Vereinsjugend sind:

1. die Jugendversammlungen der Abteilungen,

2. der Jugendausschuss.

 

    Dem Vorstand (Organ des Vereines gem. § 11, Ziffer 3 der Vereinssatzung), gehört nur der Jugendleiter an.

 

§ 4   DIE JUGENDVERSAMMLUNG

                 

Die Jugendlichen der einzelnen Abteilung bilden die Jugendversammlungen. Diese treten mindestens einmal im Jahr auf Einberufungdes jeweiligen Abteilungsjugendwartes zusammen. Die Jugendbetreuer in den Abteilungen sind teilnahmeberechtigt.

In der Jugendversammlung besitzen nur Jugendliche ab dem vollendeten 12. Lebensjahr das Stimmrecht. Die stimmberechtigten Mitglieder der Jugendversammlung wählen mit einfacher Mehrheit den Abteilungsjugendwart, seinen Stellvertreter und je angefangene 30 jugendlichen Mitgliedern einen Jugendsprecher, die sämtlich Jugendliche im Sinne des § 1 sein müssen.

 

§ 5    DER JUGENDAUSSCHUSS

     Der Jugendausschuss besteht aus den Jugendwarten und den Jugendsprechern der Abteilungen.
           Dieser tritt mindestens einmal im Jahr auf Einberufung des Jugendleiters zusammen. Der Jugendausschuss muss einberufen werden, wenn mindestens 3 Abteilungsjugendwarte dies beantragen.
  Mitglieder des Jugendausschusses wählen mit einfacher Mehrheit den Jugendleiter. Der Jugendausschuss ist beschlussfähig, wenn mindestens 50% der Jugendwarte oder deren Vertreter anwesend sind.
  Über die Verwendung sonstiger, den einzelnen Abteilungen für die Jugendarbeit zufließenden Mittel bestimmt der geschäftsführende Vorstand unter Mitwirkung des zuständigen Abteilungsleiters und Abteilungsjugendwartes.

 

                        

§ 6    WAHLEN

  

Die Jugendorgane werden im allgemeinen offen gewählt, und zwar für die Dauer von 2 Jahren.

Auf Antrag oder bei mehr als einem Vorschlag muss geheim gewählt werden. Gewählt ist, wer die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhält. Wiederwahl ist möglich.

 

 

§ 7    ÄNDERUNG DER JUGENDORDNUNG

 

           Es gilt sinngemäß § 19 der Vereinssatzung.

Geschäftsstelle geöffnet

Montag, Dienstag, Donnerstag10:00 - 15:00
Mittwoch12:00 - 18:00
Freitag10:00 - 13:00

Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf
Schmittstrasse 2a
53123 Bonn
Telefon: +49 0228 96698111+49 0228 96698111
Fax: +49 0228 96698112
E-Mail-Adresse:

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf