Überschrift

Judith Hüpen erhielt den Hannelore-Kendziora-Ehrenpreis der Stadt Bonn

 

 

Seit 2014 ist Judith Hüpen Cheerleaderin im Turn- und Kraftsportverein 1906. Sie erreichte den vierten Platz bei der diesjährigen deutschen Meisterschaft und engagiert sich als Trainerin des Nachwuchses.

Generalanzeiger Bonn

Pressemitteilung der Stadt Bonn

Unicorns und Heroes auf der German All Level Championship West 2018

Erfahrung! Zuverlässigkeit! Kompetenz!

Die beiden jüngeren Wettkampfteams der TKSV Allstars waren am 1. Dezember zum ersten Mal auf einer German All Level Meisterschaft vertreten. Gemeinsam machten sich die Unicorns und Heroes früh morgens mit dem Bus auf den Weg nach Düsseldorf, um dort ihre hart erarbeiteten Programme erstmals für diese Saison vor Publikum und der Jury zu präsentieren.

 

Die Unicorns (Peewee Level 1) waren als erstes an der Reihe und starteten ihr Programm selbstbewusst und sauber. Kurz vor dem Ende schlich sich jedoch ein Fehler in einer Pyramide ein, sodass die Einhörner nicht zu ihrer Routine zurückfinden konnten. Danach flossen erst einmal Tränen, die jedoch schnell getrocknet werden konnten. Immerhin war es für viele unserer Peewees die erste Meisterschaft und einfach ein tolles Erlebnis dabei zu sein. Außerdem schafften sie es trotz des Fehlers noch auf Platz 11 von 20 Startern.

 

Später am Tag waren die Heroes (Junior All-Girl Level 3) an der Reihe, ihr Programm zu präsentieren. Die Aufregung war groß, denn schließlich musste noch eine Woche vor der Meisterschaft wegen eines verletzungsbedingten Ausfalls einiges umgestellt werden. Die 22 Mädels schafften es aber, sich im richtigen Moment zusammenzureißen und legten ein nahezu fehlerfreies Programm auf die Matte. Die Freude nach dem Auftritt war groß und das Team wurde für die gute Leistung mit dem achten Platz von 17 Startern belohnt.

 

Nach den Siegerehrungen gab es für alle noch die Gelegenheit ein paar Auftritte von Seniorteams aus höheren Leveln zu bestaunen, bevor es am späten Abend wieder zurück nach Bonn ging. Für alle Cheerleader und Trainerinnen wird der Tag der German All Level Championship noch lange in Erinnerung bleiben. Es wurde erste Meisterschaftsluft geschnuppert und Motivation getankt, um jetzt in der „heißen Phase“ der Vorbereitung auf die Regionalmeisterschaft im März 2019 noch mal richtig Gas zu geben. Wir wünschen viel Erfolg! 

Deutsche Meisterschaft Cheerleading & Performance Cheer

In der Klasse

"Senior Coed Cheer Level 4"

belegten die Warriors einen hervorragenden

4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

 

Die große TKSV Allstars Familie

bei der Regionalmeisterschaft West 2018

 

Besucher der Regionalmeisterschaft West am 04.03.2018 im Telekom Dome konnten kaum irgendwo hinsehen, ohne die Farben grün-weiß im Blickfeld zu haben. Denn die Cheerleader des TKSV Duisdorf waren dieses Jahr mit allen drei Wettkampfteams, also insgesamt ca. 80 Sportlern, Trainern und Betreuern bei der Meisterschaft vertreten.

Während die Vorbereitungen auf die Meisterschaft dieses Jahr wegen der hartnäckigen Erkältungswelle schon alles andere als reibungslos verliefen, stieg die Aufregung der Sportler mit der Ankunft im Telekom Dome beinahe ins Unermessliche. Eingekleidet in neuen T-Shirts, die glücklicherweise in letzter Minute noch fertig wurden, machte sich die gesamte Cheerleaderabteilung am Sonntag um 11:00Uhr auf zum Telekom Dome.

Für die Heroes (das Juniorteam) wurde es sofort nach der Ankunft ernst, denn ihr Auftritt stand als erstes auf dem Plan. Auf Grund einer Änderung der Altersregelung im Verband mussten sie dieses Jahr in einer schwierigeren Kategorie antreten als sonst. Sie starteten ihren Auftritt souverän und sehr schön, dann schlichen sich aber ein paar gravierende Fehler in das Programm ein. Leider mussten sie sich deshalb mit dem letzten Platz in der anspruchsvollen Kategorie Junior All-Girl Level 4 zufrieden geben. Aber wie sagt man so schön: „Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen“.

Die Unicorns (unsere Kleinsten) waren als zweites dran und legten eine super Performance ohne jegliche Fehler auf die Matte. Die Halle tobte vor Begeisterung und die ein oder andere Mami im Publikum musste sich eine Träne des Stolzes aus dem Auge wischen. Somit gingen die Unicorns mit großen Hoffnungen in die Siegerehrung. Traditionell gibt es in ihrer Kategorie (Peewee Level 1) gerade in NRW viel starke Konkurrenz, weshalb wir sehr stolz sind, dass sie sich auf Platz 6 von 13 Teams vorkämpfen konnten.

Zuletzt waren die Warriors an der Reihe, ihr Programm der Jury und dem Publikum zu präsentieren. Schon beim Cheer gaben sie richtig Gas und konnten diese Energie auch im gesamten weiteren Programm versprühen. Ein kurzer Wackler in der Pyramide ließ den Fans und Trainern kurz das Herz in die Hose rutschen, aber die Stuntgroup konnte den Stunt retten und die Warriors die Routine souverän beenden. Echte Kämpfer eben. Zum Schluss wurden die Jungs und Mädels mit einem zweiten Platz für ihre starke Leistung belohnt.  

Alles in allem war die diesjährige Regionalmeisterschaft für alle Mitglieder der Cheerleaderabteilung ein aufregender Tag mit Höhen und Tiefen, der sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Meisterschaft hat jedes Team mehr zusammen geschweißt, den Sportlern gezeigt, wofür sie jede Woche im Training schwitzen und jede Menge Motivation für weitere Meisterschaften und Auftritte geschaffen. Wir halten euch auf dem Laufenden, was die Zukunft so bringt!

Gewerbeschau 2017

Der TKSV beteiligte sich auch in diesem Jahr mit einem Stand vor der Geschäftsstelle und Präsentationen der Cheerleader

Eurocheer Masters 2017

1. Platz der Warriors Senior Limited Coed Level 5

Am vergangenen Samstag (27.05.2017) reiste unser Senior Cheerleadingteam, die Warriors, nach Magdeburg, um dort an den Eurocheer Masters 2017 teilzunehmen. Hinter dem Team liegen viele harte und anstrengende Trainingseinheiten, doch das hat sich gelohnt. Am Ende des Tages durften sich die Warriors über den 1. Platz in der Kategorie Senior Limited Coed Level 5 freuen.

Vizeregionalmeister West TKSV Allstars Warriors

 

Am Samstag den 14. März 2015 fand in Bonn die Regionalmeisterschaft West des CCVD (Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland) statt.

Auch das Seniorteam der TKSV Allstars Duisdorf, die Warriors, nahmen an der Meisterschaft teil.

Nach langem Warten und hartem Training war es nun so weit, die erste große Meisterschaft stand an. Um 16.56 Uhr ging es für das neue Team auf die Wettkampffläche. Sie zeigten in 2.30 Minuten ein sauberes und fast fehlerfreies Programm, mit nur einigen kleinen Wacklern. Zum Schluss wurden sie für die ganze Mühe mit dem 2. Platz und dem Titel des Vizeregionalmeisters West belohnt.

Die Warriors starten nun wieder mit dem Training durch und hoffen in Zukunft an diesen Erfolg anzuschließen.

 

Geschäftsstelle geöffnet

Montag, Dienstag, Donnerstag10:00 - 15:00
Mittwoch12:00 - 18:00
Freitag10:00 - 13:00

 

07.06.2019 bis 12.06.2019

25.07.2019 bis 12.08.2019

 

bleibt die GS geschlossen

Diese Termine stehen bereits fest. Wir behalten uns weitere Schließungszeiten vor.

Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf
Schmittstrasse 2a
53123 Bonn
Telefon: +49 0228 966 98 111 +49 0228 966 98 111
Fax: +49 0228 966 98 112
E-Mail-Adresse:

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf