19. Weinfest in Duisdorf vom 24.-26.09.1999

 

Duisdorf: Wie in den vergangenen Jahren nahm der Verein auch dieses Mal mit zahlreichen Mitgliedern am 19. Weinfest in Duisdorf teil. Bereits in den Sommerferien begannen die Arbeiten am Festwagen, der uns vom Festausschuss Bonner Karneval freundlicherweise überlassen wurde. In der Wagenbauhalle in Tannenbusch wurde der Motivwagen des diesjährigen Rosenmontagszuges (um)gestaltet.
 

 

Manfred Fietz und Walter Nettekoven gaben mit Pinsel und Farbe dem ehemaligen Finanzminister Theo Weigl ein anderes Aussehen, wobei Kaffee und Backwaren von Heidi Wüschem der Motivation an manchen Tagen hilfreich war.

Obwohl eine Woche vor dem Festzug, der eingeplante Traktorfahrer seine Teilnahme absagte, konnte kurzfristig ein Ersatz gefunden werden.
 

 

Schon am frühen Sonntagmorgen wurde der Festwagen zum Hause Nettekoven gezogen, wo die letzten Dekorationsarbeiten durch die Mutter des Geschäftsführers vorgenommen wurden.

Vorstandsmitglieder und Übungsleiter öffneten einen Großteil der 136 Einliter Weinflaschen, die für den Festzug angekauft wurden. Gleichfalls mussten die Weintrauben in handliche Portionen aufgeteilt werden, sowie die Hutdekoration der Fußgruppe befestigt werden.
  

 

Zu Fuß ging es hinter dem Festwagen zum Aufstellplatz. Dort war auch der Treffpunkt mit der Frauengymnastikgruppe, die sich dieses Jahr als Vogelscheuchen kostümiert hatten.

Die stattliche Gruppe mit 20 weiblichen Teilnehmern gab ein wunderschönes Bild ab, wovon sich die Leser der Bonner Rundschau am Montagmorgen überzeugen konnten. Gleichfalls war der Wagen vom TKSV  im Bonner General Anzeiger angebildet.
  

 

Bei strahlendem Sonnenschein zog der geschäftsführende Vorstand (auf dem Festwagen, sowie die Übungsleiterinnen als Fußgruppe (am Wagen) und die Frauengymnastikgruppe (hinter dem Wagen), durch die von zahlreichen Zuschauern gesäumten Duisdorfer Straßen.

Nachdem der Festwagen von seiner Dekoration entledigt war, konnten sich die Teilnehmer bei Elly und Peter Nettekoven mit Kaffee und Kuchen von den "Strapazen" erholen. In der Sporthalle Schmittstraße und dem Keller von Köbes Wolter ließen die Teilnehmer den Sonntag ausklingen.

 

 

Geschäftsstelle geöffnet

Montag, Dienstag, Donnerstag10:00 - 15:00
Mittwoch12:00 - 18:00
Freitag10:00 - 13:00

Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf
Schmittstrasse 2a
53123 Bonn
Telefon: +49 0228 96698111+49 0228 96698111
Fax: +49 0228 96698112
E-Mail-Adresse:

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turn- und Kraftsportverein 1906 e.V. Duisdorf